Naturheilverfahren

Folgende Methoden aus dem Bereich der Naturheilkunde werden bei uns Angeboten:

  • Phytotherapie / Tee-Rezepturen
  • Eigenblut-Therapie
  • Mikrobiologische Therapie
  • Akupunktur
  • Shiatsu
  • Fußreflexzonentherapie
  • Blutegel
  • Anleitung zu Wickeln, Bädern und anderen physikalischen Anwendungen
  • Ernährungsberatung
  • Entspannungsverfahren
  • Nasenreflex-Therapie
  • Homöopathie
  • Bach-Blüten-Behandlung
  • Haar-Mineral-Analyse
  •  

 

Was bedeutet "Naturheilverfahren"?

 

Naturheilverfahren regen mittels Heilfaktoren die Selbstheilungskräfte des Menschen an. Neben den rein physischen Vorgängen, die zur Heilung mobilisiert werden können, spielen auch seelische und mentale Dimensionen eine große Rolle.

 

In unserer Praxis bieten wir ein ganzheitliches naturheilkundliches Therapiekonzept für Menschen, die sich körperlich, seelisch und geistig nach bewährten medizinischen Erkenntnissen behandeln lassen möchten.

Hierbei werden verschiedene naturheilkundliche Methoden angewendet, die die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung aktivieren sollen und sich dabei der Mittel oder Reize bedienen, die bevorzugt in der Natur vorkommen. Dazu zählen Wirkfaktoren wie Wärme, Kälte, Licht, Luft, Heilpflanzen, Ernährung, Bewegung und Ruhe sowie positive seelische Impulse.

 

 

Selbstheilungskräfte werden positiv stimuliert

 

Durch die gezielte Anwendung und Dosierung dieser Faktoren werden die dem Organismus eigenen Selbstheilungskräfte, z. B. das Immunsystem, positiv stimuliert. Der Körper kann so Krankheiten besser widerstehen und bekämpfen. Bereits bestehende Erkrankungen können gelindert oder sogar geheilt werden.

 


Integrative Medizin: Die Kombination aus schulmedizinischen Erkenntnissen mit bewährten naturheilkundlichen Verfahren

 

Im Sinne einer ganzheitlichen integrativen Medizin kombinieren wir  schulmedizinische Erkenntnisse mit bewährten naturheilkundlichen Verfahren. So lässt sich sich eine große Bandbreite von Erkrankungen erkennen und therapieren.